bbcschaan.li

Dienstleistungsverzeichnis

bbcschaan.li empfiehlt...

GZO.ch

Die Gesundheitsversorgung Zürcher Oberland (auch unter GZO) bekannt, ist auf Grund ihrer umfangreichen medizinischen Einrichtung in der gesamten Schweiz bekannt. Die GZO hat vor allem für Aufsehen mit ihrer eigens eingerichteten Frauenklinik gesorgt. Die Frauenklinik begleitet die Frau vom Anfang - das bedeutet vom ersten Schrei als Neugeborene - bis zum Ende - bis zum letzten Atemzug - in der Klinik. Somit ist die GZO eine der wenigen Frauenkliniken, welche tatsächlich die Ausrüstung haben, eine Frau ein ganzes Leben lang zu begleiten. Zudem ist die speziell eingerichtete Klinik für Frauen spezialisiert für geschlechtsspezifische Krankheiten und Probleme, wie etwa Zyklusprobleme, Probleme mit Blutungen oder auch Kinderwunschprobleme. Auch Senkungsbeschwerden wie auch Harninkontinenz bzw. Stuhlinkontinenz werden in der GZO Klinik für Frauen behandelt. Zudem sind die Ärzte in der Klinik auch spezialisiert für verschiedene Krebsarten (Brustkrebs beispielsweise), welche in der Regel nur Frauen bekommen können.

Ein Leben kann lange sein

Neben den primären frauenspezifischen Krankheiten befasst sich die GZO auch mit Schwerpunkten, wie der gynäkologischen Onkologie. Das Team der Spezialisten ist Vorreiter auf dem Gebiet und überzeugt mit modernster Technik und ständig weiterbildenden Wissen, um auf den neuesten Stand der Medizin zu kommen. Auch die Senkungsbeschwerden wie die Inkontinenz sind weitere Schwerpunkte der Mediziner in der GZO Klinik für Frauen. Ganz egal ob es sich um eine starke Ausprägung handelt oder eine Operation in diesem Bereich geplant ist; bei der GZO kann sich die Frau mit Sicherheit sicher und geborgen fühlen. Denn mit der sogenannten Schlüsselloch Chirurgie (endoskopische Chirurgie) ist es den Ärzten möglich, ohne Bauchschnitte zu arbeiten und so schwere Operationen "spielend leicht" zu tätigen. Zudem ist die GZO nicht nur am neuesten medizinischen Stand sondern auch am neuesten technischen Stand. Denn nur mit neuesten technischen Geräten ist es möglich genaue Diagnosen zu erzielen und gezielt gegen Krankheiten vorgehen zu können.

Ein Baby als Wunsch

Die GZO hat sich auch primär mit dem Kinderwunsch der Frau bzw. der Eltern auseinandergesetzt und steht der werdenden Mutter vom Anfang bis zum Ende der Geburt zur Seite. Neben einem Geburtsvorbereitungskurs gibt es auch andere Möglichkeiten bei der GZO sich gezielt über die einzelnen Möglichkeiten der Geburt auseinanderzusetzen (Wassergeburt, Kaiserschnitt, etc.) wie auch die Ultraschall Behandlungen in der GZO zu absolvieren. Zudem ist es den Medizinern der GZO wichtig, dass alle Fragen im Vorfeld geklärt sind. Denn nur eine Frau, welche keine Fragen hat, bekommt auch keine Ängste und Ängste sind für werdende Mütter sehr schlecht. Man sollte die Schwangerschaft in vollen Zügen geniessen und sich auf den Geburtstermin freuen und keine Angst davor haben.

Die GZO als medizinischer Mittelpunkt

Die GZO gilt in der Schweiz als absoluter medizinischer Mittelpunkt und bietet unzählige Kliniken wie Ambulanzen in ihren Räumen an. Neben der bekannten Frauenklinik gibt es auch unzählige andere medizinische Kliniken wie auch Ambulanzen. So umfasst die GZO folgende Bereiche:
Angiologie, Gastroenterologie, Endokrinologie, Intensivstation, Kardiologie, Notfallstation, Nephrologie, Operationsabteilung, Onkologie, Palliative Care, Pneumologie, Sportmedizin wie Urologie.
Aber auch im Bereich Therapie wie Beratung sind die Mediziner der GZO tätig und helfen ihren Patienten weiter. So hat man die Möglichkeit im GZO eine physikalische Therapie zu absolvieren, welche helfen soll, den Bewegungsapparat nach Operationen wieder vollkommen belasten bzw. bewegen zu können. Auch die Ergotherapie wird in der GZO seinen Patienten angeboten. Zudem gibt es eine Ernährungsberatung sowie Diabetesberatung wie auch eine Sozialberatung als auch die Möglichkeit eine Seelsorge in Anspruch zu nehmen. In der GZO gibt es primär nichts, was es nicht gibt und das danken die Kunden. Mehrere tausend Patienten pro Jahr stehen für den Erfolg der Klinik, welche sich zum Leitbild gesetzt hat, Zeit für den Patienten zu haben und ihn Vertrauen wie Geborgenheit in dem Krankenhaus zu schenken.